Pres­se­mit­tei­lun­gen, Öffent­lich­keits­ar­beit

0001B

Der neu gegrün­de­te Ver­ein Lebens­recht Sach­sen e.V. lädt zum
7. Schwei­ge­marsch für das Leben nach Anna­berg-Buch­holz ein:

Mon­tag, 6. Juni 2016, 18:00 Uhr
Stell­platz: 09456 Anna­berg-Buch­holz, Bar­ba­ra-Uth­mann-Ring 131
(Park­platz gegen­über dem Erz­ge­birgs­kli­ni­kum)

Mit dem Auf­ruf HILFE ZUM LEBEN statt HILFE ZUM TÖTEN soll ins Bewusst­sein gerückt wer­den, dass jeder Mensch unein­ge­schränk­tes Recht auf Leben hat.

An einem gewöhn­li­chen Werk­tag ster­ben etwa 1.000 Kin­der in Deutsch­land durch Abtrei­bung. Des­halb wol­len wir um die im Mut­ter­leib getö­te­ten Kin­der trau­ern und das Unrecht der Kinds­tö­tung anmah­nen. Wer­den­de Müt­ter brau­chen Für­sor­ge und fach­kun­di­ge Beglei­tung.

Wir demons­trie­ren gegen jede Form von Ster­be­hil­fe. Alte, kran­ke, depres­si­ve und behin­der­te Men­schen brau­chen kei­ne Hil­fe zur Selbst­tö­tung, son­dern Zuwen­dung und umfas­sen­de medi­zi­ni­sche Betreu­ung.

Der Schwei­ge­marsch endet mit einer Abschluss­kund­ge­bung.

Im Rah­men die­ser Ver­an­stal­tung ist Wer­bung von und für Par­tei­en und Orga­ni­sa­tio­nen (Ver­an­stal­ter aus­ge­nom­men) nicht zuge­las­sen. Über die Zulas­sung von Pla­ka­ten, Ban­nern und ande­ren Wer­be­trä­gern zur inhalt­li­chen Unter­stüt­zung des Schwei­ge­mar­sches ent­schei­det der Ver­an­stal­ter in Abspra­che mit den ver­ant­wort­li­chen Ord­nungs­kräf­ten.

Lebens­recht Sach­sen e.V.
 — Der Vor­stand -

Kon­takt via E-Mail: thomas.​schneider@​agwelt.​de